Einladung zur Weihnachtsfeier der Jugend

Das Hexenhaus im Herrenholz
Der elfjährige Torben versteht die Welt nicht mehr: Alle Menschen, die er kennt, fürchten sich vor irgendetwas und er kennt überhaupt keine Angst!
Also zieht er eines Tages hinaus in die große, weite Welt, um das Fürchten zu lernen und gelangt schließlich zu einem verwunschenen Hexenhaus.
Und als dann Rapunzel, der (gar nicht so) böse Wolf, Rumpelstilzchen und andere Märchenfiguren auftauchen, ahnt Torben, dass dies eine unvergessliche Nacht voller
Abenteuer wird.

Hallo liebe Kids,
ich möchte Euch wieder zum Weihnnachtsmärchen in die Ruhrbühne Witten einladen. Diesmal wird das Stück Das Hexenhaus im Herrenholz gespielt.

Als Termin habe ich den 07.12.2019 um 16 Uhr gebucht. Einlass ist
wie immer um 15 Uhr.

Ich bitte Eure Eltern mir bis zum 01.12.2019 über die Übungsleiter mitzuteilen, ob Ihr an der Veranstaltung teilnehmt.
Liebe Grüße der Jugendwart

Einladung zur Jahreshauptversammlung der Jugend

Einladung zur Jahreshauptversammlung der Jugend

Hiermit möchte ich zur diesjährigen Hauptversammlung der Jugend
einladen.
Termin: Freitag den 13.12.2019
Uhrzeit: 17 Uhr bis gegen 19 Uhr
Wo: In der Trampolinhalle „jumpkravt“(alte Soccerworld),

Mewer Ring 12, Witten

Die Tagesordnung:
1. Begrüßung
2. Wahl eines Versammlungsleiters
3. Bericht des Jugendwartes
4. Bericht des Jugendausschuss
5. Kassenbericht

Ich habe für den Termin eine Stunde springen reserviert und danach
können wir eine Stunde die Versammlung abhalten. Um einen guten
Ablauf des Abends zu organisieren bitte ich um Anmeldung bis zum
10.12.2019 über eure Jungendleiter an mich.
Mit sportlichen Gruß
Uli Blome

Bericht zu den Stadtmeisterschaften im Schwimmen

Hallo liebe Ruhrtaler,
in der heutigen Ausgabe der Vereinszeitung gehen wir nur auf eine Aktion ein, die diesjährigen Stadtmeisterschaften im Schwimmen, die wir anlässlich unseres Jubiläums, am 09.11. ausrichten durften – da wir aber zum einen eine „dünne Personaldecke“ und zum anderen ein ganz tolles Verhältnis zu unseren Freunden von der DJK BW Annen haben, war für uns klar,
dass es zwei ausrichtende Vereine gibt, nämlich BW Annen und uns.
Die gemeinsame Ausrichtung hatten wir letztes Jahr bereits problemlos durchgeführt und auch dieses Mal lief alles wie am Schnürchen – ein ganz großes Lob und Dankeschön an die vielen
Helfer, die uns bei der Durchführung dieser Veranstaltung geholfen haben ! Ohne Euch wäre der Wettkampf nicht so toll verlaufen … DANKE !

(unser neues Banner durfte (das gemeinsame Logo/Banner
natürlich nicht fehlen) von BW Annen und uns – wir Sind „DJK Witten“)

Sportlich gesehen lief es auch ganz gut, insgesamt konnten wir 10 Titel holen, dazu noch 10 x den zweiten Platz und 3 x den dritten Platz.
Eifrigste Titelsammlerin war Milena Hermanowski, die 4 Stadtmeistertitel holte, sowie einen zweiten Platz belegte – bei Ihren 5 Starts schwamm sie auch nebenbei 5 x Bestzeit…
bärenstark !
Ebenfalls gut unterwegs war Frederike Wende, die zwei Titel holte und ebenfalls zwei 2. Plätze belegte. Clara Körtke holte einen Titel, zwei 2. Plätze und einen 3. Platz.
Unsere jüngste Teilnehmerin Kaja Hermanowski holte bei ihren 2 Starts einen Titel und einen zweiten Platz – ein toller Einstieg in die „Wettkampfkarriere“ und die Zeit für den Titel bei Kraul machte sogar den Trainer sprachlos…
Unsere Masters-Schwimmer Monika Burgdorf und Johann Kirchmeier starteten jeweils einmal und holten sich direkt den Stadtmeistertitel.
Franziska Wende holte drei Vizetitel sowie zweimal den 3. Platz und schwamm dabei 3 neue Bestzeiten. Eine Staffel konnten wir auch noch melden: Unsere Masters Justyna Maksara, Monika Maksara, Johann Kirchmeier und Daniel Pechtel holten einen guten zweiten Platz über 4 x 50 m Lagen.

Insgesamt war die Ausrichtung eine tolle und runde Sache, lediglich die Anzahl der Teilnehmer könnte gerne wieder nach oben gehen … vielleicht schaffen wir es ja in den kommenden
Jahren die eine oder andere Schule zum Mitmachen zu überzeugen und vielleicht auch unsere Wittener Triathleten – keine Ahnung, warum sich aus diesen Reihen seit Jahren niemand
für die Stadtmeisterschaften begeistern konnte…

Die Schwimmabteilung wünscht allen Vereinsmitgliedern und deren Angehörigen eine besinnliche Advents- und Weihnachtszeit und natürlich auch einen guten Rutsch ins Jahr 2020 !
In diesem Sinne „Gut Nass“.

Einladung JHV Handball

Einladung zur ordentlichen Jahreshauptversammlung der Handballabteilung der DJK TuS Ruhrtal Witten
am Sonntag, 24.11.2019
um 10.30Uhr
im Vereinsheim des Vereins am Husemannsportplatz.

Tagesordnung
1. Begrüßung und Eröffnung
2. Verlesen der Tagesordnung
3. Wahl Protokollführer/in (Protokoll 2018 liegt aus)
4. Wahl Versammlungsleiter/in
5. Berichte
  a) Abteilungsleiter / Geschäftsführerin
  b) Jugendwart
  c) Kassierer
  d) Kassenprüfer
  e) Stadtmeisterschaften
6. Aussprache zu den Berichten
7. Entlastung des Vorstands
8. Neuwahlen
  a) 1. Abteilungsleiter/in
  b) 2. Abteilungsleiter/in
  c) 2. Geschäftsführer/in
  d) 1. Kassierer/in
  e) Kassenprüfer/innen

9. Anträge
10. Verschiedenes
11. Anträge müssen bis spätestens zum 15.11.2019 in schriftlicher Form beim Abteilungsvorstand eingegangen sein.

Witten, 29.10.2019
Der Abteilungsvorstand

Jugendaktion Kart fahren

Liebe Ruhrtaler Jugend,
wir möchten mit euch Kart fahren! Und zwar im Highway Kart Racing (Dortmund Barop) – Der längsten Indoor Kartbahn der Welt!

Wann ? am Samstag, den 05.10.2019 Fahrzeit 10:30 – 11:00 Uhr;
Wo ? Highway Kart Racing (Baroper Bahnhofstraße 79-85,Dortmund)
Wer ? Alle ab 12 Jahren und ab 1,40m Körpergröße !
Kosten ? 15 € pro Person
Mitzubringen? Enganliegende Kleidung, festes Schuhwerk, ggf. Sturmhaube (kostet sonst 2,50 €) oder eigenen Helm
Treffpunkt ? Vor Ort um 10:00 Uhr oder am Hallenbad um 9:40 Uhr

Wir bitten euch, euch verbindlich bis zum 04.10.2019 anzumelden.
Anmeldungen bitte an jugend@djk-ruhrtal-witten.de oder gebt die Anmeldung
euren Trainern.
Hier nochmal der Flyer/Anmeldeformular zur Aktion zum Download

Die Benutzung der Karts erfolgt auf eigene Gefahr, mit der Anmeldung akzeptiert ihr die Allgemeinen Geschäftsbedingungen der Highway Kart Racing GmbH https://www.kart-rennen.com/agb/

Habt ihr noch Fragen?! Dann schreibt uns eine E-Mail an jugend@djk-ruhrtal-witten.de.
Erreichbar sind wir auch unter 0170/4710602 (Patrycja Maksara).

Wir freuen uns auf Euch !
Euer Jugendausschuss

Schnupperkurs Wassergymnastik

Wer schon immer mal bei einer Wassergymnastik teilnehmen wollte oder es mal wieder probieren möchte, ist hier genau richtig.

Es gibt kostenlos und unverbindlich viel Spaß im Wasser und Informationen zum Vereins- und Rehasport.

Am Freitag, 20. September 2019 bietet die DJK TuS Ruhrtal um 14.45 Uhr einen Schnuppertermin Wassergymnastik in der Hüllbergschule in Witten an. Interessierte können sich einen Platz sichern unter 02302 800677 oder unter m.kramer@djk-ruhrtal-witten.de.

Achtung! Begrenzte Teilnehmerzahl! Nur mit Voranmeldung!
Wir hoffen auf viele Interessenten.

Monika Kramer

Jugendaktion Ketteler Hof

Liebe Ruhrtaler und Ruhrtal-Kids,
wir möchten mit euch zum Mitmach-Erlebnispark Ketteler Hof fahren. Ob klettern, toben, rutschen, für jeden ist im Indoor- und Outdoorbereich etwas dabei!
Wann ? am Sonntag 19.05.2019 von 10:00 – 15:00 Uhr
Familien können natürlich länger bleiben
Wo ? Ketteler Hof (Rekener Str. 234, 45721 Haltern am See)
Wer ? Alle auch gerne mit Eltern und Geschwistern,
(ab 12 Jahren ohne Begleitung eines Elternteils möglich)
Kosten ? Vereinsmitglieder 5 €, Nicht-Vereinsmitglieder 10 €
Treffpunkt ? Vor dem Eingang Ketteler Hof um 10:00 Uhr oder am
Hallenbad Annen um 9:00 Uhr

Wir bitten euch verbindlich bis zum 10.05.2019 anzumelden.
Anmeldungen bitte an jugend@djk-ruhrtal-witten.de oder gebt die Anmeldung
euren Trainern.
Hier der auszufüllende Anmeldeflyer : Anmeldung Kettler Hof 19.05.2019

Habt ihr noch Fragen?! Dann schreibt uns eine E-Mail an obige Adresse.
Erreichbar sind wir auch unter 0170/4710602 (Patrycja Maksara).

Wir freuen uns auf Euch !
Euer Jugendausschuss

Kettler Hof 19.05.2019

Stammtisch der Alt Herren Handballer


Aus Anlass unseres 100-jährigen Vereinsjubiläums trafen sich am 20.Januar auf Einladung des Vorstandes 13 Vereinsmitglieder der Handballabteilung zu einem so genannten Stammtisch der „Alt-Herren Handballer“ in der Casino Gesellschaft. Zu Beginn würdigten die Anwesenden unser neues Ehrenmitglied Ambrosius Günther mit dem „Steigerlied“ der Bergleute und einem herzlichen „Glück Auf“.
Danach wurden Anekdoten und Bilder ausgetauscht; die Themen wechselten vom Sportplatzbau an der Pferdebachstraße, der Feldhandballzeit mit der Rhein-Weser-Meisterschaft 1949/1950 bis zum
Übergang zum Hallenhandball und den Aufstiegen in die Landesliga. Dabei wurden auch die bereits verstorbenen Freunde und Bekannte nicht vergessen. Aber auch die, die nicht kommen konnten, wurden erwähnt. So verging die Zeit bei einem leckeren Grünkohlessen wie im Pflug. Viele hatten sich nach langer Zeit wiedergesehen. Man war sich einig, dass es nicht das letzte Treffen in dieser Art gewesen sein soll. Sicherlich gibt es im Jubiläumsjahr noch manchen Anlass sich zu sehen.
Reinhard Knaup

Reinhard Knaup