DJK Sportler erschwimmen 500 Euro für die Ruhrtal Engel

Die Schwimmabteilungen der DJK Blau-Weiß Annen und DJK TuS Ruhrtal Witten haben während eines Trainingslagers ein 2-stündiges Sponsorenschwimmen durchgeführt, sprich das 20köpfige Schwimmteam ist in den 2 Stunden so weit/viel geschwommen wie möglich. Im Vorfeld hat sich jeder Sportler um Sponsoren aus seinem Familien- und Bekanntenkreis gekümmert, die ihn dann mit einer festen Summe oder einem Betrag pro angefangene 100m Schwimmstrecke gesponsort haben.

Das Ergebnis waren knapp 100 geschwommene Kilometer und 1.000 Euro Spenden!

Diese Spende geht zu je 25% in die Jugendarbeit bei den beiden Schwimmabteilungen und die anderen 50% gehen als Spende an die Wittener Ruhrtalengel.

Den symbolischen Scheck haben heute die beiden Abteilungsleiter (Frank Wohlfahrt, DJK BW Annen, links im Bild, weißes Hemd und Michael Tigges, DJK TuS Ruhrtal Witten, zweiter von links, blaues Hemd) dem Vorsitzenden der Ruhrtalengel, Herrn Hans-Peter Skotarzik (rechts, mit Scheck) überreicht.