Jahreshauptversammlung 2012

Am Freitag, den 20.01.12 fand die diesjährige Jahreshauptversammlung des Gesamtvereins statt.

Der Vorsitzende des Vereins, Johannes Risse, eröffnete die Jahreshauptversammlung der DJK TuS Ruhrtal Witten 1919. e.V und begrüßte alle versammelten Mitglieder. Der geistliche Beirat war Terminbedingt leider nicht anwesend. Diese Aufgabe übernahm spontan Johannes Risse. Schweigend gedachte man den verstorbenen Vereinsmitgliedern und es wurde ein gemeinsames Gebet gesprochen.
Nach dem formalen Prozedere trat der Sprecher des Ehrenrates, Ambrosius Günther, an das Mikrofon. Er dankte dem gesamten Vorstand und seinen Helfern noch einmal für die  geleistete Arbeit des vergangenen Jahres. Anschließend folgten die Ehrungen der langjährigen Mitglieder. Dabei glänzte Ambrosius Günther einmal mehr durch seine gute Menschenkenntnis und trug von Ihm selbst erstellte Gedichte vor und erzählte die ein oder andere Anekdote über die zu ehrenden Vereinskameraden. Geehrt wurden unter anderem folgende Mitglieder:


für 60-jährige Mitgliedschaft geehrt:
Johannes Einig, Theo Koppmann, Hans Jürgen Naglik

für 50-jährige Mitgliedschaft geehrt:
Günter Denzig, Gerd Gellert, Udo Klusmann, Friedhelm Knapp

für 40-jährige Mitgliedschaft geehrt:
Achim Kupetz, Heike Naglik, Hans Rolf Netzer, Hannelore Nimsch, Martin Wigge, Hannelore Zwiener

für 25-jährige Mitgliedschaft geehrt:
Uwe Bollweg, Wolfgang Flüs, Rolf Heier, Margarete Kandzia, Anita Leimbach, Alfred Möller,
Doris Suerkemper, Hermann Suerkemper, Sebastian Zybon

Auch einige Mitglieder mit 65-jähriger Vereinszugehörigkeit wurden bedacht und mit kleinen Präsenten versorgt. Zusätzlich wurde Hannelore Kleine in den Ehrenrat gewählt. Frau Kleine arbeitet schon seit längerer Zeit im Rat mit und so war es nur selbstverständlich, Sie auch offiziell für diese Funktion zu bestätigen.

Im Anschluss an die Ehrungen dankte Johannes Risse noch einmal allen Vereinsmitgliedern und Helfern für den, trotz schlechten Wetters, gelungenen Vereinstag 2011. Es konnte eine Gesamtsumme von 1000 Euro eingenommen werden. Diese wurden der Lebenshilfe Witten e.V. gespendet. Der Termin für den nächsten Vereinstag im aktuellen Jahr wurde auf den 30.06.2011 festgelegt. Vorschläge und Ideen für Aktionen und Spiele sind jederzeit willkommen und wir freuen uns natürlich über jeden Helfer. Es folgten die Berichte des Vorstands, der anschließend einstimmig entlastet wurde. Nun standen etwaige Neuwahlen an. Alle amtierenden Mitglieder gaben auch Ihre Zusage für die nächste Amtsperiode und wurden von den Mitgliedern erneut in Ihrem Amt bestätigt.

Vorsitzender
Johannes Riße
Geschäftsführerin  
Ilona Besthorn
Kassenwartin            
Annette Denzig
Sozialwartin              
Klaudia Derstadt
Kassenprüfer            
Dr. Sigrun Caspary, Theo Glösekötter, Walter Opielka

Anträge lagen nicht vor und zu dem Punkt „Verschiedenes“ gab es keine Wortmeldungen.
Johannes Risse beendete den offiziellen Teil der Jahreshauptversammlung mit dem gemeinsamen singen des Vereinsliedes.