Einladung JHV Handball

Einladung zur ordentlichen Jahreshauptversammlung der Handballabteilung der DJK TuS Ruhrtal Witten
am Sonntag, 24.11.2019
um 10.30Uhr
im Vereinsheim des Vereins am Husemannsportplatz.

Tagesordnung
1. Begrüßung und Eröffnung
2. Verlesen der Tagesordnung
3. Wahl Protokollführer/in (Protokoll 2018 liegt aus)
4. Wahl Versammlungsleiter/in
5. Berichte
  a) Abteilungsleiter / Geschäftsführerin
  b) Jugendwart
  c) Kassierer
  d) Kassenprüfer
  e) Stadtmeisterschaften
6. Aussprache zu den Berichten
7. Entlastung des Vorstands
8. Neuwahlen
  a) 1. Abteilungsleiter/in
  b) 2. Abteilungsleiter/in
  c) 2. Geschäftsführer/in
  d) 1. Kassierer/in
  e) Kassenprüfer/innen

9. Anträge
10. Verschiedenes
11. Anträge müssen bis spätestens zum 15.11.2019 in schriftlicher Form beim Abteilungsvorstand eingegangen sein.

Witten, 29.10.2019
Der Abteilungsvorstand

Jugendaktion Kart fahren

Liebe Ruhrtaler Jugend,
wir möchten mit euch Kart fahren! Und zwar im Highway Kart Racing (Dortmund Barop) – Der längsten Indoor Kartbahn der Welt!

Wann ? am Samstag, den 05.10.2019 Fahrzeit 10:30 – 11:00 Uhr;
Wo ? Highway Kart Racing (Baroper Bahnhofstraße 79-85,Dortmund)
Wer ? Alle ab 12 Jahren und ab 1,40m Körpergröße !
Kosten ? 15 € pro Person
Mitzubringen? Enganliegende Kleidung, festes Schuhwerk, ggf. Sturmhaube (kostet sonst 2,50 €) oder eigenen Helm
Treffpunkt ? Vor Ort um 10:00 Uhr oder am Hallenbad um 9:40 Uhr

Wir bitten euch, euch verbindlich bis zum 04.10.2019 anzumelden.
Anmeldungen bitte an jugend@djk-ruhrtal-witten.de oder gebt die Anmeldung
euren Trainern.
Hier nochmal der Flyer/Anmeldeformular zur Aktion zum Download

Die Benutzung der Karts erfolgt auf eigene Gefahr, mit der Anmeldung akzeptiert ihr die Allgemeinen Geschäftsbedingungen der Highway Kart Racing GmbH https://www.kart-rennen.com/agb/

Habt ihr noch Fragen?! Dann schreibt uns eine E-Mail an jugend@djk-ruhrtal-witten.de.
Erreichbar sind wir auch unter 0170/4710602 (Patrycja Maksara).

Wir freuen uns auf Euch !
Euer Jugendausschuss

Schnupperkurs Wassergymnastik

Wer schon immer mal bei einer Wassergymnastik teilnehmen wollte oder es mal wieder probieren möchte, ist hier genau richtig.

Es gibt kostenlos und unverbindlich viel Spaß im Wasser und Informationen zum Vereins- und Rehasport.

Am Freitag, 20. September 2019 bietet die DJK TuS Ruhrtal um 14.45 Uhr einen Schnuppertermin Wassergymnastik in der Hüllbergschule in Witten an. Interessierte können sich einen Platz sichern unter 02302 800677 oder unter m.kramer@djk-ruhrtal-witten.de.

Achtung! Begrenzte Teilnehmerzahl! Nur mit Voranmeldung!
Wir hoffen auf viele Interessenten.

Monika Kramer

Jugendaktion Ketteler Hof

Liebe Ruhrtaler und Ruhrtal-Kids,
wir möchten mit euch zum Mitmach-Erlebnispark Ketteler Hof fahren. Ob klettern, toben, rutschen, für jeden ist im Indoor- und Outdoorbereich etwas dabei!
Wann ? am Sonntag 19.05.2019 von 10:00 – 15:00 Uhr
Familien können natürlich länger bleiben
Wo ? Ketteler Hof (Rekener Str. 234, 45721 Haltern am See)
Wer ? Alle auch gerne mit Eltern und Geschwistern,
(ab 12 Jahren ohne Begleitung eines Elternteils möglich)
Kosten ? Vereinsmitglieder 5 €, Nicht-Vereinsmitglieder 10 €
Treffpunkt ? Vor dem Eingang Ketteler Hof um 10:00 Uhr oder am
Hallenbad Annen um 9:00 Uhr

Wir bitten euch verbindlich bis zum 10.05.2019 anzumelden.
Anmeldungen bitte an jugend@djk-ruhrtal-witten.de oder gebt die Anmeldung
euren Trainern.
Hier der auszufüllende Anmeldeflyer : Anmeldung Kettler Hof 19.05.2019

Habt ihr noch Fragen?! Dann schreibt uns eine E-Mail an obige Adresse.
Erreichbar sind wir auch unter 0170/4710602 (Patrycja Maksara).

Wir freuen uns auf Euch !
Euer Jugendausschuss

Kettler Hof 19.05.2019

Stammtisch der Vereinsmitglieder Ü50

Treffen der Vereinsmitglieder (und Ehemaliger) Ü 50 des DJK TuS Ruhrtal Witten e.V. im
Vereinsheim „Ruhrtaler Treff“
23.02.2019 ab 18:00 Uhr

Die Ü 70 – Handballer haben das in einem etwas kleinerem Rahmen vor einigen Wochen gehabt.
Die Resonanz war sehr positiv…
Wir dachten, wir versuchen das mit überschaubarem Aufwand für Alle, die die 50 hinter sich gelassen haben. Es gibt weitere Gelegenheiten in diesem und vielleicht auch im nächsten Jahr, wo man verstärkt und gezielt auch frühere Vereinsmitglieder einladen und treffen kann.
Nutzen wir doch diese erste Gelegenheit, um uns u. a. darüber auszutauschen bzw. ein nächstes Treffen zu planen.

Ich würde mich freuen, wenn keine Stühle im Vereinsheim frei bleiben…
Was wird gebraucht: Gute Laune und ein bisschen Durst und ein paar nette Erinnerungen, Bilder,
Zeitungsberichte aus vergangenen Zeiten…
Wenn jemand etwas zum leiblichen Wohl beitragen möchte, dann kann er oder sie gerne eine kleine Schüssel Salat mitbringen. Wir würden uns darüber freuen.
Sollte dieses Treffen eine gute Resonanz finden, spricht nichts gegen weitere Treffen dieser Art…

Ralph Musiol im Namen des Vorstands