Stadtwerke Handball Cup 2015

Gemeinsam auch in die Zukunft
Die Kooperation zwischen Fachschaft, Vereinen, Stadtwerke Witten und Stadtsportverband hat sich bewährt und soll weiter ausgebaut werden. Der Stadtwerke Handball-Cup als Wittens prestigeträchtigstes Turnier hat einen festen Platz im Kalender der Ruhrstadt-Teams. Seit Jahren hat sich die enge Kooperation zwischen den Stadtwerken Witten, der Fachschaft Handball sowie den Clubs und Stadtsportverband nun schon bewährt. Im Vorfeld des diesjährigen Turniers machte man klar, dass man auch gemeinsam in die Zukunft gehen möchte. „Wir hoffen, dass wir mit dem Stadtwerke Handball-Cup in den nächsten sechs Jahren ein tolles Spektakel bieten können“, erklärt Fachschaftsleiter Stefan Goldbach, dass man zusammen mit dem Namensgeber und den sechs Wittener Teams (TuS Bommern, HSV Herbede, ETSV Witten, HSG Annen-Rüdinghausen, Wittener TV, DJK TuS Ruhrtal) schon gute Gespräche geführt habe, wie man die Stadtmeisterschaften optimieren könne.
bild_stadtwerke
„Stadtwerke Handball Cup 2015“ weiterlesen