Altliga Handballer werden Stadtmeister

altligahsc2015
Foto: ETSV Witten
Unsere Altliga Handballer sind am Samstag Abend Stadtmeister geworden. In einem mit vier Mannschaften besetzten Turnier setzte man sich erfolgreich durch. Das erste Spiel gegen den HSV Herbede wurde deutlich mit 9:4 gewonnen. Gegen die Bommeraner konnte man dann unerwartet knapp, am Ende auch etwas glücklich mit 7:6 gewinnen. Die letzte und entscheidende Partie bestritt man gegen die Routiniers und Titelfavoriten der HSG Annen Rüdinghausen, die den TuS Bommern zuvor mit 13:3 deklassierten. Die erste Hälfte der Partie war sehr ausgeglichen, kein Team konnte sich absetzen. Die Titelfavoriten waren in der zweiten Hälfte allerdings sehr undiszipliniert und zweifelten die ein oder andere Entscheidung der Schiedsrichterin lautstark an und bekamen entsprechende Zeitstrafen. Die Ruhrtaler nutzten die Überzahlsituation dann eiskalt aus und zeigten Tempogegenstöße und den ein oder anderen Heber. So gewann man am Ende deutlich mit 9:5 und konnte sich den Stadtmeistertitel ungeschlagen sichern.

Das könnte dich auch interessieren …